Die zurückgezogen lebende Bestsellerautorin Flora Conway ist überwältigt
von Trauer, als ihre 3-jährige Tochter beim Versteckspielen aus der
verschlossenen Wohnung wie von Zauberhand verschwindet. Flora spürt,
dass jemand die Fäden ihres Schicksals in der Hand hält und sie
manipuliert. Um denjenigen aus der Reserve zu locken, steigt sie auf das
Dach ihres Hauses, hält sich eine Glock an die Schläfe. Plötzlich steht
der französische Erfolgsautor Romain Ozorski vor ihr. Ganz langsam
richtet sie die Waffe auf den Mann, der weiß, dass er handeln muss, wenn
ihm sein Leben nicht ganz entgleiten soll. https://wwwopac.komm.one/laichingen/index.asp?detmediennr=0