… es den Muttertag in der heutigen Form schon seit 1906 gibt?

… sogar schon die alten Griechen mit einem Fest zu Ehren von Rhea, der Mutter von Zeus, den Mutterkult pflegten.

Der Muttertag in der heutigen Form entsprang einer englischen und US-amerikanischen Frauenbewegung “Mothers Friendship Day” gegründet von Ann Maria Reeves Jarvis im Jahre 1865 als eine Art Austausch zwischen Müttern.

Die Tochter von Ann Maria Reeves Jarvis, die Methodistin Anna Marie Jarvis, gilt als die eigentliche Schöpferin des Muttertages. Aus einem von ihr veranstalteten Memorial Mothers Day Meeting in Grafton (West Virginia, USA) entwickelte sich eine Tradition und eine offizielle Initiative. Daraus entstand der heutige Muttertag zunächst in den USA und breitete sich schnell über Großbritannien, Schweiz (1917), Schweden (1919) und Österreich (1924) international aus. In den Jahren 1922/1923 kam der Muttertag auch in Deutschland an.