Die Erzieherin Tanja Ciborovius kommt am Donnerstag, 23. September um 9.30 Uhr nach langer Pause endlich wieder in die Stadtbücherei Laichingen, um für Kinder von 1 ½ bis 3 Jahren mit Mama, Papa, Oma oder Opa das Bilderbuch „Sara und der goldene Weizen“ von Meryl Doney kleinkindgerecht vorzulesen.

Sara ist eine kleine Zwergmaus. Mit ihren Geschwistern lebt sie auf einem großen Weizenfeld. Im Sommer können die Mäusekinder auf den Weizenstängeln herumturnen, an den goldenen Körnern knabbern und so manches Abenteuer erleben. Das ändert sich schlagartig, als der Weizen geerntet wird.

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich, per E-Mail oder unter Tel. 07333/4253.

Ermöglicht wird diese Veranstaltungsreihe durch die finanzielle Unterstützung des Fördervereins der Stadtbücherei.