Roastbeaf Steak mit selbstgemachter Kräuterbutter

Zutaten für 4 Personen

Für die Steaks

  • 4 Roastbeef Steaks
  • Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für die Kräuterbutter

  • 250g weiche Butter
  • 1 Schalotte
  • 2 gepresste Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • Kerbel
  • Rosmarin
  • Dill
  • Thymian
  • 1 Chillischote
  • Saft von ½ Zitrone
  • Salz und Pfeffer

Was gibt es Besseres als Steak mit Kräuterbutter? Steak mit
selbstgemachter Kräuterbutter – denn die schmeckt doppelt so gut!
Roastbeef besteht anders als das Rib Eye nur aus einem Muskelstrang. In
den USA nennt man diesen Cut auch „New York Strip“ und wahrscheinlich
kennst Du ihn auch als Teil vom T-Bone oder Porterhouse Steak. Serviert
werden die gegrillten Roastbeef Steaks mit selbstgemachter
Kräuterbutter, die auf den heißen Steaks zerläuft – wer kann da schon
nein sagen?